17. 10. 19

+ Berlin: Deutschtürke festgenommen
+ Berlin: SPD steht bei Scheitern der Koalitionsverhandlungen nicht zur Verfügung
+ Weitere Meldungen des Tages

Berlin - mikeXmedia -
In der Ukraine ist ein Deutschtürke festgenommen worden. Das hat das Auswärtige Amt in Berlin mitgeteilt. Der mann wurde bereits im Juli auf Veranlassung der Türkei inhaftiert. Es handelt sich um einen Mann mit deutschem und türkischem Pass, nach dem auch durch die europäische Polizeibehörde Interpol gefahndet worden war. Wenige Tage später wurde der Gesuche aber wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ukraine darf er aber nicht verlassen, bis über ein Auslieferungsersuchen entschieden worden ist.

Read More: UKW- und Webradionachrichten. 19.10.2017 - 9 Uhr
17. 10. 19

+ Düsseldorf: Anwalt kritisiert Einsatz gegen die Hells Angels
+ Berlin: Eltern halten kulturelle Aktivitäten für die Kinder wichtig
+ Frankfurt/Main: Ermittlungen nach Ausschreitungen auf Buchmesse gehen weiter
+ Weitere Meldungen des Tages

Düsseldorf - mikeXmedia -
Der Großeinsatz in NRW gegen die Hells Angels ist von einem Rechtsanwalt der Rockergruppe kritisiert worden. Er warf der Polizei vor, über das Ziel hinausgeschossen zu sein. Gestern hatten Sicherheitskräfte in einer Großaktion zahlreiche Wohnungen in Nordrhein-Westfalen unter die Lupe genommen. Es ging um Ermittlungen im Zusammenhang mit einem Verbot einer Hells Angels Gruppierung. Bei der Durchsuchung wurden 50 Objekte in 16 Städten von über 700 Beamten unter die Lupe genommen.

Read More: UKW- und Webradionachrichten. 19.10.2017 - 6 Uhr
17. 10. 18

+ Karlsruhe: EZB kann weiterhin Staatsanleihen kaufen
+ Düsseldorf: Airberlin-Pilot nach emotionaler Ehrenrunde suspendiert
+ Weitere Meldungen des Tages

Karlsruhe - mikeXmedia -
Einer aktuellen Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zufolge kann die EZB auch weiterhin milliardenschwere Staatsanleihen kaufen. Die Richter wiesen damit Eilanträge des ehemaligen AfD-Politkers Lucke, Henkel und Weiterer als unzulässig ab. Mit ihren Anträgen wollten die Politiker verhindern, dass die Europäische Zentralbank ihren Anti-Krisen-Kurs fortführt, solange noch nicht gegen die ultralockere Geldpolitik der EZB entschieden worden ist.

Read More: UKW- und Webradionachrichten. 18.10.2017 - 24 Uhr
17. 10. 18

+ Brüssel: Erneut gesundheitsschlädliche Gerüche im EU-Tagungsgebäude
+ Weitere Meldungen des Tages

Brüssel - mikeXmedia -
Aufregung in Brüssel. Dort ist einen Tag vor Beginn des Gipfeltreffens das Tagungsgebäude komplett geräumt worden. Man habe sicherheitshalber alle Mitarbeiter in ein benachbartes Gebäude gebracht, hieß es von einem Sprecher. Offenbar hatte es erneut Probleme mit gesundheitsschädlichen Gerüchen in der Küche des Tagungsgebäudes gegeben. Ein ähnlicher Vorfall hatte sich bereits am Freitag ereignet. Das Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs sei davon jedoch nicht betroffen und könne wie geplant stattfinden, so ein EU-Sprecher weiter.

17. 10. 18

+ Berlin: Auslandseinsätze der Bundeswehr verlängert
+ Washington: Ex-Sprecher von Trump zur Russland-Affäre befragt
+ Berlin: Auch nach Verschärfung der Türkei-Politik weiter Rüstungslieferungen
+ Weitere Meldungen des Tages

Berlin - mikeXmedia -
In Berlin sind sieben Auslandseinsätze der Bundeswehr verlängert worden. Das hat die Bundesregierung mitgeteilt. Die Verlängerung gilt jedoch zunächst nur für drei Monate und soll damit die Zeit bis zur Bildung einer neuen Regierung überbrücken. Zu den beiden größten Einsätzen gehört die Ausbildungsmission in Afghanistan und die UN-Friedensmission in Mali. Über die Verlängerung der Missionen muss der neue Bundestag noch abstimmen.

Read More: UKW- und Webradionachrichten. 18.10.2017 - 16 Uhr
17. 10. 18

 + Essen: Durchsuchungen im Rockermillieu
 + Berlin: Erste Koalitionsgespräche
 + Berlin: Kipping über den Ärger in der Linken
 + Weitere Meldungen des Tages

Essen - mikeXmedia -
In 16 Städten sind am Morgen in NRW zahlreiche Geschäfte und Wohnungen durchsucht worden. Die Aktion an der über 700 Polizisten beteiligt waren, standen im Zusammenhang mit Ermittlungen im Rockermillieu. Es geht um ein Verbot der Gruppe Hells Angels und deren Teilorganisation Clan 81 Germany durch das Innenministerium. Das Verbot ist heute in Kraft getreten.

Read More: UKW- und Webradionachrichten. 18.10.2017 - 12 Uhr