• Nachrichten

    NACHRICHTEN
    24 Stunden informiert:
    Deutschland. Europa. Welt.
    Lokalnachrichten.
    Aus eigener Redaktion.

    mehr...
  • Kontakt

    KONTAKT
    24/7 per Mail.
    Fon: 02624.950289
    facebook.com
    /mikexmedia

    mehr...
  • Testen

    TESTZUGANG
    Alle Audioinhalte.
    14 Tage kostenlos.
    Keine Verpflichtung.
    Zugriff per HTTP-Pull.

    mehr...
  • Sport

    SPORT
    Wissen, wie´s steht:
    Von A bis Z.
    3 mal die Woche.
    Eigenständiges Format.

    mehr...
  • Kunden

    KUNDEN
    Radiocontent:
    Für Sender.
    Für Moderatoren.
    Für gutes Programm!

    mehr...
  • Wetter

    WETTER
    Wissen, wie´s wird:
    Heute. Morgen. Trend.
    Der tägliche Wetterbericht.
    Unwetter- / Gefahreninfos.

    mehr...
  • Login

    LOGIN
    Kundenbereich.
    Newsletterbezug.
    Infos zu Updates.
    Kostenlose Specials.

    mehr...
  • KinoNews

    KINONEWS
    Läuft bei uns:
    Jeden Mittwoch.
    Die neuesten Filme.
    Das kommt im Kino.

    mehr...
  • FAQ

    HÄUFIGE FRAGEN
    Unsere FAQ.
    Erklärungen.
    Anleitungen.
    Tipps.

    mehr...
  • Update

    UPDATE
    Immer informiert:
    Mit unseren Updates.
    Aktuelles. Wichtiges.
    Wissenswertes.

    mehr...

UKW- und Webradionachrichten. 12.07.2018 - 24 Uhr

18. 07. 12

+ Wiesbaden: Weiterer Haftbefehl im Mordfall Susanna
+ Berlin: Bislang unbekannter Jogger identifiziert
+ Weitere Meldungen des Tages

Wiesbaden - mikeXmedia -
Das Amtsgericht Wiesbaden hat im Mordfall Susanna einen weiteren Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Täter ausgestellt. Der 21-jährige sitzt bereits in Untersuchungshaft. Er soll für den Tod einer 14-jährigen Schülerin verantwortlich sein. Dem Iraker wird Mord und Vergewaltigung vorgeworfen. Wegen des dringenden Tatverdachts wurde der weitere Haftbefehl ausgestellt, so eine Sprecherin des Gerichts.

# # #

Berlin - mikeXmedia -
In Berlin hat die Polizei einen Jogger identifiziert, der seit vier Monaten im Koma liegt. Es handelt sich um einen alleinlebenden 74-jährigen, der offenbar aus dem Stadtteil Wilmersdorf kommt. Zunächst konnte die Identität des Mannes nicht festgestellt werden. Er war am 13. März im Park zusammengebrochen und durch einen Sturz ins Koma gefallen. Niemand hatte ihn als vermisst gemeldet.