17. 10. 18

Pre-Crime • Doku • FSK unbekannt • 12.10.2017

Wir wissen, du wirst ein Verbrechen begehen - du weißt es nur noch nicht

Kann man die Zukunft vorhersehen? Verbrechen verhindern, bevor sie begangen werden, genug Daten vorausgesetzt? Was wie eine Zukunftsvision klingt, wird längst Realität. In den USA und in Europa werden Programme ausprobiert, um etwa die Wahrscheinlichkeit von Verbrechen in bestimmten Stadtteilen vorherzusagen oder um Individuen zu identifizieren, die eine Bedrohung darstellen könnten. Der Erfolg scheint der präventiven Ermittlungstaktik Recht zu geben. Doch was geschieht, wenn die Computer irren? Welche Freiheit hat ein Individuum, wenn seine Zukunft vorherbestimmt ist?

In der Dokumentation untersuchen die beiden Filmemacher , welchen Einfluss das sogenannte “Predictive Policing” schon heute hat. In Städten wie London, Chicago oder München wird die Analyse von Big Data bereits genutzt, um die Polizeiarbeit zu unterstützen – Tendenz steigend. In Interviews lassen die Filmemacher auch die Opfer der neuen Technologie zu Wort kommen.

Read More: KinoNews für Radiosender: Jigsaw • Horror
17. 10. 11

Pre-Crime • Doku • FSK unbekannt • 12.10.2017

Wir wissen, du wirst ein Verbrechen begehen - du weißt es nur noch nicht

Kann man die Zukunft vorhersehen? Verbrechen verhindern, bevor sie begangen werden, genug Daten vorausgesetzt? Was wie eine Zukunftsvision klingt, wird längst Realität. In den USA und in Europa werden Programme ausprobiert, um etwa die Wahrscheinlichkeit von Verbrechen in bestimmten Stadtteilen vorherzusagen oder um Individuen zu identifizieren, die eine Bedrohung darstellen könnten. Der Erfolg scheint der präventiven Ermittlungstaktik Recht zu geben. Doch was geschieht, wenn die Computer irren? Welche Freiheit hat ein Individuum, wenn seine Zukunft vorherbestimmt ist?

In der Dokumentation untersuchen die beiden Filmemacher , welchen Einfluss das sogenannte “Predictive Policing” schon heute hat. In Städten wie London, Chicago oder München wird die Analyse von Big Data bereits genutzt, um die Polizeiarbeit zu unterstützen – Tendenz steigend. In Interviews lassen die Filmemacher auch die Opfer der neuen Technologie zu Wort kommen.

Read More: KinoNews für Radiosender: Schneemann Krimi
17. 10. 04

Unter deutschen Betten • Komödie • FSK 6 • 05.10.2017

Für das Buch zum folgenden Film wurden die Erfahrungen mehrerer Putzkräfte gesammelt. Der Roman beschäftigt sich meist mit ausländischen Reinigungskräften und deren Arbeitsbedingungen - von Schwarzarbeit bis Rassismus ist alles aus dem alltäglichen Putzleben dabei.

Die Schlagersängerin Linda Lehmann kann man als One-Hit-Wonder bezeichnen. Nachdem auch noch ihr Freund und Produzent Friedrich sie hat sitzenlassen, geht es steil bergab. Auf dem Tiefpunkt ihrer Karriere ist Putzfrau Justyna der einzige Mensch, der ihr noch hilft. Denn als Star hat die Sängerin ihr ganzes Umfeld vor den Kopf gestoßen. Nun erwartet sie eine harte Schule der Demut.

Natürlich ist die eingebildete Linda nicht für die Arbeit als Putzfrau gemacht. Doch in ihrer neuen Berufung trifft sie ungeschönt auf die Doppelmoral ihrer Kunden, muss sich mit den harten Arbeitsbedingungen auseinandersetzen und entdeckt so manche Überraschung, die deutsche Schlafzimmer eben bereithalten. Darüber hinaus gehören auch ehemalige Produzenten aus dem Musik-Business zu ihrem Kundenkreis. Als Putzfrau erlebt Linda Lehmann ihre ehemaligen Kollegen aus einer ganz neuen Perspektive – und lernt dabei auch viel über sich selbst.

Für alle ab 6 Jahren ist „Unter deutschen Betten“ in den Kinos zu sehen

Read More: KinoNews für Radiosender: Pre-Crime • Doku
17. 09. 27

The Book of Henry • Thriller • FSK unbekannt • 21.09.2017

Die Kritiker sind sich uneinig. Die Filmbewertungen schwanken zwischen „rührseligem Dauerkitsch“ bis hin zu „sehenswert mit guter schauspielerischer Leistung“

Der hochintelligente 11-jährige Henry ist das Herz der Familie Carpenter – während die alleinerziehende Mutter Susan als Kellnerin in einem Diner arbeitet, erledigt Henry Finanzgeschäfte von einem Münztelefon aus und verdient heimlich ein Vermögen für die Familie. Nebenbei macht er die Hausaufgaben und kümmert sich um den kleineren Bruder Peter. Doch bald merkt Henry, dass etwas in seiner Nachbarschaft nicht stimmt. Henrys Klassenkameradin Christina wohnt gemeinsam mit ihrem Stiefvater Glenn im Haus nebenan. Zuerst glaubt Susan nicht, was Henry behauptet. Dann wird sie selbst Zeuge, wie der Polizeikommissar Glenn seine Stieftochter missbraucht. Um dem Mädchen zu helfen, hat Henry einen todsicheren Plan ausgearbeitet und in seinem Notizbuch aufgeschrieben. Als Susan das Buch ihres Sohnes findet, beschließt sie, den gefährlichen Plan in die Tat umzusetzen.

„The Book of Henry“ ist in den Kinos zu sehen.

Read More: KinoNews für Radiosender: Dirty Dancing • Tanzfilm