21. 02. 26

Leverkusen - mikeXmedia -
In der Europa-League sind keine deutschen Mannschaften mehr vertreten. Bayer 04 Leverkusen scheiterte an den Young Boys Bern, verlor nach dem 3:4 im Hinspiel auch das Rückspiel in der BayArena mit 0:2. Auch die TSG Hoffenheim hat das Achtelfinale der Europa League verpasst. Die Kraichgauer, die im Hinspiel beim norwegischen Erstligisten Molde FK ein 3:3 erreichten, unterlagen im Rückspiel der Zwischenrunde mit 0:2. Zwar dominierte die TSG das Spiel, ließ aber die Zielstrebigkeit im Abschluss vermissen.

Read More: Sportmeldungen für UKW- und Webradios: Deutsches Europa-League-Debakel
21. 02. 23

Doha - mikeXmedia -
Vor ein paar Tagen hatte das deutsche Beachvolleyball-Duo Karla Borger und Julia Sude ihre Teilnahme an der World-Tour in Katar abgesagt, da sie nicht in ihren eigentlichen Outfits spielen dürften. Diesen Vorwurf dementierte jetzt der katarische Volleyball-Verband QVA. Man möchte klarstellen, dass man keine Forderungen stelle, was die Athleten bei der Veranstaltung tragen sollen, denn man respektiere den Verhaltenskodex des Volleyball-Weltverbandes. Daraufhin hat der Manager des deutschen Duos die Veranstalter des Turniers in Doha nach deren Dementi zum Thema Kleidervorschrift für Frauen der Lüge bezichtigt. Es steht in den Turnier-Regularien vom 16. Februar, sagte Constantin Adam und verwies auf Punkt 10 von 17. Darin heißt es, Frauen hätten statt der üblichen Sport-Bikinis aus Respekt vor der örtlichen Kultur und Tradition T-Shirts mit kurzen Ärmeln und knielange Hosen zu tragen, auch im Training.

Read More: Sportmeldungen für UKW- und Webradios: Katar-Verband dementiert Bikini-Verbot
21. 02. 22

Frankfurt - mikeXmedia -
Für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft endete das bisher letzte große Turnier, die WM 2018 in Russland, in einem Debakel. Obwohl es seitdem bei der DFB-Auswahl gewaltig kriselt, hält DFB-Präsident Fritz Keller die Erwartungshaltung weiter hoch. Außerdem erwartet er auch viel von Bundestrainer Joachim Löw, denn das Ziel für die kommende EM soll das Halbfinale sein. Natürlich muss man am Ende des Turniers schauen, was herausgekommen ist, so Keller, aber Joachim Löw hat einen Vertrag bis zur WM 2022, den man von Seiten des DFB erfüllen wolle und den auch Löw erfüllen will. Dabei würde ein früheres Ausscheiden nicht zwingend zum Ende der Zusammenarbeit führen.

Read More: Sportmeldungen für UKW- und Webradios: Hohe EM-Erwartung für DFB-Kicker
21. 02. 17

Melbourne - mikeXmedia -
Alexander Zverev hat in einem hochklassigen Match gegen den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic nach einem 7:6, 2:6, 4:6, 6:7 das Halbfinale der Australian Open verpasst. Der Hamburger legte einen Raketenstart hin, führte schnell 2:0 und Djokovic spielte überraschend schnell, vermied dabei lange Ballwechsel. Die Partie wurde immer hochklassiger und Zverev hielt stark dagegen und entschied den ersten Satz im Tiebreak für sich. Der lange Satz kostete Zverev scheinbar mehr Kraft als Djokovic, denn bei Deutschlands Nummer 1 lief plötzlich nichts mehr zusammen. Im vierten Satz konnte sich Zverev nochmals rankämpfen, aber Djokovic gelang nach 3:30 Stunden mit seinem zweiten Matchball der Einzug ins Halbfinale.

Read More: Sportmeldungen für UKW- und Webradios: Zverev scheitert im Viertelfinale