22. 10. 05

Leverkusen - mikeXmedia -
Seit seinem unerwarteten Rauswurf beim FC Chelsea Anfang September ist Thomas Tuchel ohne Trainerjob. Nun soll der 49-Jährige ein erstes Angebot abgelehnt haben, denn Bayer Leverkusen fragte wohl bei Tuchel an, jedoch erhielt der kriselnde Bundesligist einen Korb vom ehemaligen BVB- und PSG-Coach. Derzeit trainiert noch Gerardo Seoane den Werksklub, steht aber nach dem miserablen Saisonstart mit nur fünf Punkten aus acht Bundesligaspielen gehörig unter Druck und muss, um seinen Job zu retten, offenbar die beiden anstehenden Spiele gegen den FC Porto in der Champions League und in der Liga gegen Schalke 04 gewinnen.

# # #

Nürnberg - mikeXmedia -
Markus Weinzierl ist neuer Trainer bei Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg. Bereits im Heimspiel gegen Holstein Kiel am Sonntag wird der frühere Bundesliga-Coach auf der Bank sitzen, wie die Franken bekannt gaben. Die Lage ist bedrohlich beim Club, das Saisonziel schon weit entfernt und so musste der bisherige Trainer Robert Klauß seinen Stuhl räumen. Weinzierl soll nun retten, was zu retten ist, denn ursprünglich hatte man beim neunmaligen deutschen Meister gehofft, beim Kampf um den Aufstieg in die Bundesliga mitmischen zu können, jetzt muss Weinzierl erst mal den Absturz stoppen. Derzeit ist der Club mit zehn Punkten aus zehn Spielen als Tabellen-14. ein Abstiegskandidat in der 2. Liga.

# # #

Chengdu - mikeXmedia -
Bei der Team-Weltmeisterschaft in China hat die deutsche Tischtennis-Nationalmannschaft der Herren das Achtelfinale erreicht. Gegen Außenseiter Usbekistan gewannen Dang Qiu von Borussia Düsseldorf, Benedikt Duda von der TTC Schwalbe Bergneustadt und der erst 19-jährige Kay Stumper von Borussia Düsseldorf ihr letztes Vorrunden-Spiel mit 3:0. Man sei froh, dass man am Ende noch Gruppenzweiter geworden sei und damit in der bevorstehenden Auslosung nicht direkt auf China treffen könne, sagte der Einzel-Europameister Qiu, die im Achtelfinale nun auf Kroatien treffen. Zuvor hatten sich bereits die deutschen Frauen als Gruppenerste für die K.-o.-Runde qualifiziert und messen sich nun mit Puerto Rico.

# # #

Phnom Penh - mikeXmedia -
Nach der Fußball-WM in Katar und Winter-Olympia in Peking wird einmal mehr ein sportliches Großereignis an einen umstrittenen Ort gelegt und so finden 2029 die asiatischen Winterspiele in Saudi-Arabien statt. Das bedeutet Slalomläufe mit Blick auf das Rote Meer oder Biathlon in der Bergwüste und das alles ohne echten Schnee. Am Dienstag hatte das asiatische Olympia-Komitee ein umstrittenes Milliarden-Projekt abgesegnet und die Asien-Winterspiele 2029 nach Saudi-Arabien vergeben. Dabei existiert der Ort, an dem es um Medaillen in den klassischen Wintersport-Disziplinen gehen wird, noch nicht, denn das Berggebiet Trojena befindet sich noch in der Bauphase und die nahegelegene futuristische Planstadt Neom wird derzeit für geschätzte 500 Milliarden Euro am Roten Meer errichtet.

22. 10. 03

Singapur - mikeXmedia -
Die Titelentscheidung in der Formel 1 ist vertagt worden. Titelverteidiger Max Verstappen kam nach einer Tankpanne im Qualifying mit Wut im Bauch und zwei Verbremsern beim Großen Preis von Singapur nicht über Rang sieben hinaus. Verstappen-Helfer Sergio Pérez hingegen landete seinen zweiten Saisonsieg nach Monaco, trotz einer Fünf-Sekunden-Strafe, weil er beim Re-Start gegen die Safety-Car-Bestimmungen verstoßen hatte. Ferrari-Pechvogel Charles Leclerc konnte hingegen seine neunte Pole-Position der Saison nicht in den vierten Saisonsieg umsetzen und landete auf dem zweiten Platz, Dritter wurde nach einem von Fehlern geprägten Rennen auf abtrocknender Strecke Carlos Sainz im zweiten Ferrari. Sebastian Vettel lieferte ein starkes letztes Rennen in seinem Wohnzimmer, rast auf Rang acht und damit in die Punkte. Für den Heppenheimer mit seinem Aston Martin eine positive Überraschung. Weniger gut lief es für den zweiten Deutschen Mick Schumacher. Zur Mitte des Rennens ist der Haas-Pilot kurz in den Punkten, doch eine Kollision mit Mercedes-Fahrer George Russell beendet die Träume vom dritten Grand Prix seiner Formel-1-Karriere mit Punkten, wird am Ende nur 13. Kuriosität am Rande, denn das Rennen wurde gar nicht zu Ende gefahren. Durch diverse Unfälle gab es gleich mehrere Safety Cars und virtuelle Safety Cars. Dadurch griff ein Zeitlimit und so wurde der Grand Prix nach zwei Stunden beendet und da waren erst 59 von den eigentlichen 60 Runden gefahren.

# # #

Leverkusen - mikeXmedia -
Bei Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen schrillen die Alarmglocken und dadurch muss Trainer Gerardo Seoane seine Entlassung befürchten, wenn er in den kommenden beiden Spielen nicht das Ruder herumreißen kann. Fernando Carro, der Vorsitzende der Bayer-Geschäftsführung teilte mit, dass man auf dieses Szenario vorbereitet sei. Der Werksklub hatte am Freitag sang- und klanglos mit 0:4 bei Meister Bayern München verloren und mit nur fünf Punkten belegt der Champions-League-Starter den 17. und vorletzten Platz in der Bundesligatabelle. So sind die Spiele am Dienstag beim FC Porto in der Königsklasse und das Heimspiel am Samstag gegen Aufsteiger Schalke 04 die letzte Chance für den Schweizer Fußballlehrer.

# # #

Chengdu - mikeXmedia -
Bei der Team-Weltmeisterschaft in China mussten die deutschen Tischtennis-Herren eine überraschende Niederlage gegen Indien hinnehmen. Dang Qiu von Borussia Düsseldorf, Benedikt Duda von der TTC Schwalbe Bergneustadt und Ricardo Walther vom ASV Grünwettersbach verloren ihr zweites Gruppenspiel gegen Indien mit 1:3. Dabei schlug der Weltranglisten-37. Sathiyan Gnanasekaran für das indische Team die beiden deutschen Topspieler Duda und Dang jeweils in 3:2 Sätzen. Lediglich Dang Qiu gegen Harmeet Desai holte den einzigen Punkt für den bei dieser WW ohne Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska spielenden Europameister. Trotzdem ist der Einzug in die nächste Runde noch möglich, denn bei den Männern erreichen zwei Gruppendritte das Achtelfinale. Die Frauen dagegen befinden sich klar auf Achtelfinal-Kurs, besiegten Ägypten ohne Satzverlust mit 3:0 und muss zum Abschluss in das Duell gegen Tschechien. Man bereite sich auf ein schweres Spiel vor, denn die Tschechinnen sind stärker als die Ägypterinnen, sagte Bundestrainerin Tamara Boros.

22. 09. 30

Frankfurt - mikeXmedia -
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird bei der Qualifikation zur Heim-EM 2024 nicht als Gastteam antreten, wie DFB-Geschäftsführer Oliver Bierhoff bestätigte, obwohl Bundestrainer Hansi Flick sein Bedauern hinsichtlich der fehlenden Pflichtspiele zum Ausdruck brachte. Vor der EM 2016 hatte Gastgeber Frankreich von dieser Möglichkeit noch Gebrauch gemacht und auch bei der Qualifikation für die WM 2022 gab es in Europa eine Gastmannschaft, nämlich Gastgeber Katar, das als sechstes Team in einer Fünfergruppe unter anderem gegen Portugal, Serbien und Irland spielte. Man sei als Gastgeber der EM 2024 für die Endrunde bereits qualifiziert, sagte Bierhoff und dadurch habe man bei der Gestaltung der Länderspielphasen im nächsten Jahr die größtmögliche Flexibilität und könne sich gegen mehrere spielstarke Testspielgegner optimal vorbereiten, führte er weiter aus. Flick hatte noch auf das Erreichen des Final-Turniers der Nations League 2023 mit zwei Partien gegen namhafte Konkurrenz gehofft, aber die DFB-Elf belegte in der Vorrunde nur den dritten Platz hinter Europameister Italien und Ungarn.

# # #

Dortmund - mikeXmedia -
In der kommenden Woche und damit schneller als erwartet soll Kapitän Marco Reus wieder ins Mannschaftstraining bei Borussia Dortmund einsteigen. Erfreulicherweise sei die Außenbandverletzung des 33-Jährigen nicht so schlimm wie am Anfang befürchtet, sagte Trainer Edin Terzic bei einer Pressekonferenz am Donnerstag. Im Derby gegen Schalke 04 war der 48-malige Nationalspieler böse umgeknickt. Beim anstehenden Auswärtsspiel in Köln werden neben Reus und den Langzeitverletzten auch Giovanni Reyna und Torhüter Gregor Kobel fehlen. Wegen einer Zerrung wird Reyna sieben bis zehn Tage ausfallen, Kobel soll nach Muskelfaserriss in der kommenden Woche zurückkehren. Hingegen ist der Ex-Kölner Salih Özcan nach einer Pause aufgrund von Fußproblemen für das Abschlusstraining eingeplant.

# # #

Sofia - mikeXmedia -
Beim ATP-Turnier im bulgarischen Sofia hat Jan-Lennard Struff das Viertelfinale erreicht, setzte sich im Achtelfinale gegen den Franzosen Ugo Humbert mit 6:3, 6:1 durch und trifft nun auf den an Nummer vier gesetzten Italiener Lorenzo Musetti. Dabei hatte es Struff ziemlich eilig und benötigte für seinen Sieg nur 62 Minuten und nutzte seinen ersten Matchball. Ausgeschieden ist hingegen Struffs Davis-Cup-Kollege Oscar Otte, der mit 6:4, 2:6, 4:6 gegen den Polen Kamil Majchrzak den kürzeren zog.

22. 09. 28

Köln - mikeXmedia -
Für Mick Schumacher bahnt sich ein Horror-Szenario an. Auch sechs Rennen vor dem Saisonende hat der Deutsche noch kein Cockpit für 2023. Eine baldige Verlängerung bei Haas scheint weiter unwahrscheinlich und es haben nur noch drei Rennställe ein Cockpit frei, jedoch tummeln sich viele Fahrer auf dem Markt und daher sind die Optionen rar. Eine Möglichkeit besteht für Schumacher durch den überraschenden Abgang von Fernando Alonso zu Aston Martin und dem Wechsel von Oscar Piastri zu McLaren, denn dadurch ist auch das Alpine-Cockpit an der Seite von Esteban Ocon noch frei und der Franzose warb kürzlich öffentlich für den Deutschen. Auch bei Williams öffnete sich mit dem Aus von Nicholas Lafiti eine neue Tür und auch Teamchef Jost Capito schwärmte zuletzt von Mick. Zuletzt rückte aber auch Nyck de Vries, der als Ersatzfahrer in Monza bei seinem F1-Debüt im Williams in die Punkte fuhr ins Rampenlicht beim Traditionsrennstall und so droht Schumacher also das Horror-Szenario Formel-1-Aus.

# # #

Paris - mikeXmedia -
Mit 24 Rennen wird es in der Formel 1 im Jahr 2023 so viele Grands Prix wie noch nie geben und nun hat die Rennserie bekannt geben, dass an sechs Wochenenden zusätzlich ein Sprintrennen gefahren wird. Das klassische Qualifying rutscht dadurch von Samstag auf den Freitag. Erstmals gab es die Sprints 2021 und damals sowie in der aktuellen Saison waren es jeweils drei Stück pro Jahr, jetzt sind es doppelt so viele. Mit dem Ergebnis des Sprintrennens wird die Startaufstellung für das Hauptrennen am Sonntag bestimmt und bringt auf den Plätzen eins bis acht zusätzliche WM-Punkte. An den anderen 18 Wochenenden ohne Sprint bleibt es dann wie gewohnt beim Qualifying am Samstag und das Rennen am Sonntag. Für Formel-1-Boss Stefano Domenicali bietet der Sprint Action über drei Tage hinweg, wobei die Fahrer vom Start am Freitag bis zum Hauptevent am Sonntag alle um etwas kämpfen, was dem Wochenende mehr Dramatik und Spannung verleiht. Auch das Feedback der Fans, Teams, Promoter und Partner sei sehr positiv, so Domenicali und führte zusätzlich noch aus, dass dieses Format der Formel 1 eine neue Dimension hinzufügt und schließlich wollen alle seinen Erfolg auch in Zukunft sicherstellen.

# # #

Sofia - mikeXmedia -
Beim ATP-Turnier im bulgarischen Sofia hat Oscar Otte ein kleines Erfolgserlebnis gefeiert, denn der 29-Jährige setzte sich in seinem Auftaktmatch gegen den Schweden Dragos Madaras mit 6:3, 6:2 durch. Auch Jan-Lennard Struff ist neben Otte aus deutscher Sicht am Start. Dagegen scheiterten Laura Siegemund und Jule Niemeier bereits in Runde eins. In Parma verlor Niemeier gegen die italienische Lokalmatadorin Jasmine Paolini in drei Sätzen mit 7:5, 4:6, 2:6. Auch Siegemund unterlag in ihrem Auftaktmatch beim WTA-Turnier in Tallinn/Estland der Schweizerin Jil Teichmann 4:6, 6:7 und musste damit bereits das dritte Erstrunden-Aus in Folge hinnehmen. Die 34- Jährige war zuvor schon bei den US Open und im slowenischen Portoroz direkt ausgeschieden.