19. 04. 19

+ New York: Dringlichkeitssitzung zur Lage in Libyen
+ Funchal: Trauerzeit nach Busunglück
+ Essen: Werbefahrzeuge der AfD ausgebrannt
+ Weitere Meldungen des Tages

New York - mikeXmedia -
Die Vereinten Nationen haben sich in New York auf Antrag Deutschlands in einer Dringlichkeitssitzung mit der immer weiter verschärfenden Lage in Libyen befasst. In dem Land eskalieren die Kämpfe zwischen zwei Regierungen und zahlreicher Milizen immer weiter. Der Dringlichkeitssitzung waren erfolglose Verhandlungen über einen Waffenstillstand in Libyen vorausgegangen.

Read More: UKW- und Webradionachrichten. 19.04.2019 - 6 Uhr
19. 04. 18

+ London: Fast 400 Umweltaktivisten festgenommen
+ Berlin: Maas nach Madeira gereist
+ Weitere Meldungen des Tages

London - mikeXmedia -
In dieser Woche sind in Großbritannien fast 400 Umweltaktivisten festgenommen worden. Sie waren dem Aufruf einer Klimaschutzbewegung gefolgt und hatten unter anderem an Sitzblockaden teilgenommen. Dabei kam es auf Straßen und Brücken zum Teil zu erheblichen Verkehrseinschränkungen.

Read More: UKW- und Webradionachrichten. 18.04.2019 - 24 Uhr
19. 04. 18

+ Wiesbaden: Über 600 offene Haftbefehle gegen rechte Szene
+ Berlin: Briefporto darf deutlich angehoben werden
+ Weitere Meldungen des Tages

Wiesbaden - mikeXmedia -
Wie das Bundeskriminalamt mitgeteilt hat, sind über 600 Haftbefehle gegen Verdächtige oder Verurteilte aus der rechten Szene noch nicht vollstreckt worden. Es geht um rund 470 Personen, die bis Ende September 2018 per Haftbefehl gesucht wurden. Dabei ging es am häufigsten um Diebstahl, Betrug oder Beleidigung. Über 100 Haftbefehle waren wegen politisch rechts motivierter Gewaltdelikte und Straftaten erlassen worden.

Read More: UKW- und Webradionachrichten. 18.04.2019 - 16 Uhr
19. 04. 18

+ Tel Aviv: Netanjahu mit Regierungsbildung beauftragt
+ Paris: Dank an Feuerwehrkräfte
+ Köln: Haareschneiden wird teurer
+ Weitere Meldungen des Tages

Tel Aviv - mikeXmedia -
Israels amtierender Ministerpräsident Netanjahu ist vom Präsidenten des Landes Rivlin erneut mit der Regierungsbildung beauftragt worden. Innerhalb von sechs Wochen muss nun eine Koalition gebildet werden. Das neue Parlament war bereits in der vergangenen Woche gewählt worden. Die rechtskonservative Likud-Partei von Ministerpräsident Netanjahu erhält laut offiziellen Ergebnissen 35 von 120 Sitzen im Parlament. Das gleiche Ergebnis erhielt auch das oppositionelle Mitte-Bündnis unter Ex-Militärchef Gantz. Das Lager der rechten und religiösen Parteien erzielte allerdings eine Mehrheit.

Read More: UKW- und Webradionachrichten. 19.04.2019 - 9 Uhr
19. 04. 18

+ Funchal: Deutsche Todesopfer bestätigt
+ Washington: Bericht in der Russland-Affäre soll veröffentlicht werden
+ Siegen: Prozessauftakt gegen 15-jährigen wegen Totschlags
+ Weitere Meldungen des Tages

Funchal - mikeXmedia -
Nach dem tödlichen Busunglück auf Madeira ist inzwischen bestätigt worden, dass sich unter den Opfern auch Deutsche befinden. So teilte ein Hotel mit, dass die Touristen aus verschiedenen Teilen Deutschlands stammen. Beim Auswärtigen Amt in Berlin wurde ein Krisenzentrum und eine Sondernummer eingerichtet. Bundeskanzlerin Merkel reagierte mit Trauer und Bestürzung auf die Nachrichten aus Portugal und sprach den Angehörigen ihr Beileid aus. Bei dem Unfall waren 29 Menschen getötet und über 20 Personen verletzt worden. Der Bus war am Mittwochabend an einer Böschung von der Straße abgekommen und auf ein Wohnhaus gestürzt. Die Unglücksursache ist noch unklar.

Read More: UKW- und Webradionachrichten. 18.04.2019 - 12 Uhr
19. 04. 18

+ Rom: Thunberg beim Papst
+ Berlin: Wirtschaftswachstum kühlt ab
+ Weitere Meldungen des Tages

Rom - mikeXmedia -
Nach ihrer Generalaudienz bei Papst Franziskus bleibt die Umweltaktivistin Greta Thunberg weiterhin in Rom. Dort will sie morgen an einer Kundgebung im Rahmen von „Fridays for Future“ teilnehmen. Die 16-jährige war gemeinsam mit einer Gruppe weiterer Personen vom Kirchenoberhaupt persönlich in Rom begrüßt worden. Der Papst und Thunberg teilen mit dem Klimaschutz gemeinsam ein Herzensanliegen. Die junge schwedische Schülerin wurde durch ihre Schulstreiks für den Klimaschutz weltbekannt. Inzwischen folgen ihr Menschen auf der ganzen Welt nach.

Read More: UKW- und Webradionachrichten. 18.04.2019 - 9 Uhr